Eigene Transkriptionen

17. Jhdt.

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Sinfonia aus der Oper Solomon HWV 67 (Bearbeitung für Streichensemble und Cembalo H. Seibl 2005)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Konzert für Violoncello d-moll BWV 1056 (Fassg. Mordechai Rechtmann/ Ph. v.Morgen)

18. Jhdt.

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sinfonie Nr. 40 KV 550 g-moll (Fassg. für Streichsextett P. Lichtenthal/ H. Seibl 2019)
Sinfonie Nr. 41 KV 551 C-Dur (Fassg. für Streichsextett P. Lichtenthal/ H. Seibl 2020)
Ouvertüre zur Oper “Die Zauberflöte” KV 620 (Quintettfassung H. Seibl 2019)
Ouvertüre zur Oper “Cosí fan tutte” KV 588 (Quintettfassung H. Seibl 2019)
“Die Zauberflöte” Suite für Streichquintett (Fassg. H. Seibl 2019)
“Cosí fan tutte” Suite für Streichquintett (H. Seibl 2020, den Nymphenburger Streichersolisten gewidmet)
Konzert für Violoncello und Streicher nach KV 191 B-Dur (Fassg. G. Bessonov/ Ph. v.Morgen)
Konzert Nr. 4 für Violine und Orchester KV 218 D-Dur (Bearbeitung für Violine und Streichquintett H. Seibl 2018)
Konzert Nr. 5 für Violine und Orchester KV 219 A-Dur (Bearbeitung für Violine und Streichquintett H. Seibl 2018)
“Alla Turca” Rondo aus der Klaviersonate Nr. 11 KV 331 A-Dur (Fassg. für Streichquintett H. Seibl 2017)
Franz Danzi (1763-1826)
Streichquartett op.6 (Fassg. für Streichquintett H. Seibl)
Bernhard Romberg (1767-1841)
“Les Charmes de Leipsick” Introduktion, Variationen und Rondo op.61 (Fassg. Ph. v.Morgen)

19. Jhdt.

Johannes Brahms (1833-1897)
Ungarische Tänze (Streicherversion H. Seibl 2020)
Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Introduction et Rondo Capriccioso op.28 für Solovioline und Orchester (Bearbeitung für Streichensemble H. Seibl 2020)
Pyotr Tchaikovsky (1840-1893)
“Mélody” aus Souvenir d’un lieu cher op.42, Nr. 3 (1878) Fassung für Violine und Streicher H. Seibl 2017
Souvenir de Florence op.70 (1892) Fassung H. Seibl 1993
Antonín Dvořák (1841-1904)
Humoresque op.101, Nr. 7 “Poco lento e grazioso“ (1894) Fassung in D-Dur für Streichsextett H. Seibl 2010
Jules Massenet (1842-1912)
Méditation (Instrumentale Entr’acte) aus der Oper Thaïs D-Dur (1894) Fassung für Solovioline und Streicher H. Seibl 2008
Pablo de Sarasate (1844-1908)
Carmen Fantasie op.25 (1882) Fassung für Solovioline und Streicher H. Seibl 2021
Edward Elgar (1857-1934)

Salut d’Amour E-Dur op.12 (1888) Fassung für Streichsextett H. Seibl 2001
Serenade für Streichorchester e-moll op.20 (1892) Fassung für Streichquintett H. Seibl 2010
Jean Sibelius (1865-1957)
Valse triste op.44, Nr. 1 (1904) Fassung für Violine und Streicher H. Seibl 2011
Serge Koussevitzky (1874-1951)
Konzert für Kontrabass und Orchester fis-moll op.3 (1902) Streicherversion H. Seibl 1984

20. Jhdt.

Darius Milhaud (1892-1974)
Scaramouche, Brazileira (Bearbeitung für Streichensemble H. Seibl 2010)
Ennio Morricone (1928-2020)
“C´era una volta il West” für Violoncello und Streicher (Fassg. Ph. v.Morgen 2020)
Alfred Schnittke (1934-1998)
Tango (Intermezzo) from “Life with an Idiot” (1992) Fassung H. Seibl 1994
Evangelos Odysseas Papathanassiou “Vangelis” (geb. 1943)
Conquest of Paradise (1992) Fassg. “per Archi e Cembalo” H. Seibl 2019

21. Jhdt.

Giovanni Dettori (geb. 1975)
“Lady Gaga Fugue” Based on Bad Romance (2011) Fassung für Streichquintett und obligates Cembalo L. Moore/ H. Seibl 2015

…. gesamtes Repertoire

Stand: März 2021


Über uns            NACH OBEN